Petition | Text

Unterzeichnen Sie hier unsere Petition!


Sehr geehrter Herr Abgeordneter,
Sehr geehrte Direktorin des Masoala Nationalparks,
Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben Kenntnis:

  • vom Vertrag (Dina) mit der Bevölkerung der Zone d'occupation contrôlée von Marofototra (Gemeinde Ambanizana auf der Halbinsel Masoala);
  • dass der Vertrag am 24. September 2002 vom damaligen Direktor des Masoala Nationalparks, von mehreren Vertretern der Regierung, sowie dem Vorsitzenden des Gerichts in Maroantsetra unterzeichnet wurde;
  • dass im Vertrag festgehalten ist, dass die Grenze zwischen dem Masoala Nationalpark und der Zone d'occupation contrôlée von Marofototra nicht verändert werden darf, was auch immer in der Zukunft geschehen möge (Artikel 4 der Dina).

Wir können nicht akzeptieren:

  • dass die Grenze zwischen dem Masoala Nationalparks und der Zone d'occupation contrôlée von Marofototra im Widerspruch zum Vertrag von 2002 seither zweimal verschoben wurde, letztmals im Jahr 2013;
  • dass die nachträglichen Grenzverschiebungen zu einer substantiellen Verkleinerung des nutzbaren Lebensraums der ansässigen Bevölkerung geführt haben;
  • dass die Anbauflächen, die der Bevölkerung von Marofototra heute noch zur Verfügung stehen, nicht reichen, um genügend Nahrung zu produzieren.

Wir haben weiterhin Kenntnis:

  • vom Brief der Bevölkerung von Marofototra vom 14. September 2014 an den Abgeordneten von Maroantsetra und dass dieses Schreiben bis dato nicht beantwortet wurde;
  • dass die Bevölkerung in diesem Brief verlangt, dass sich die Parkverwaltung an den Vertrag hält und dass sie den Grenzverlauf zum rechtlich gültigen Stand von 2002 zurück versetzt.

Darum fordern wir:

  • dass der Brief der Bevölkerung beantwortet wird;
  • dass anerkannt wird, dass die Grenze zwischen dem Masoala Nationalpark und der Zone d'occupation contrôlée von Marofototra von 2002 die einzige gültige Grenze ist;
  • dass die Parkverwaltung den Vertrag mit der Bevölkerung von Marofototra einhält;
  • dass die Grenze zwischen dem Masoala Nationalparks und der Zone d'occupation contrôlée von Marofototra zum Stand von 2002 zurück versetzt wird.